Opus Seidenlatex Farbe 10L

Opus Seidenlatex Farbe 10L

50,68  inkl. MwSt.

5,07  / l

  • Seidenglänzende Latexfarbe für Neu- und Renovierungsanstriche
  • Hoch reinigungs- und strapazierfähig
  • Gute Deckkraft – bei hoher Ergiebigkeit
  • Sehr leichte Verarbeitung
  • Hoher Weißgrad
  • Wasserverdünnbar
  • Geruchsarm
  • Umweltschonend, weil emissionsarm
  • Wasserdampfdurchlässig

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Vorrätig

Produkt enthält: 10 l

Artikelnummer: 4002183445025 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Opus Seidenlatex Farbe – für einen perfekten Schutzanstrich beanspruchter Wandflächen

  • Seidenglänzende Latexfarbe für Neu- und Renovierungsanstriche
  • Hoch reinigungs- und strapazierfähig
  • Gute Deckkraft – bei hoher Ergiebigkeit
  • Sehr leichte Verarbeitung
  • Hoher Weißgrad
  • Wasserverdünnbar
  • Geruchsarm
  • Umweltschonend, weil emissionsarm
  • Wasserdampfdurchlässig

Geeignete Untergründe

  • Raufaser
  • Strukturtapeten
  • Glasfaserwandbelägen
  • Mauerwerk
  • Putz
  • Beton
  • Gipskartonplatten und tragfähige Altanstriche.

Untergrundvorbereitung:

Böden und Möbel mit Folie abdecken. Fenster- und Türrahmen mit Malerkrepp abkleben. Der
Untergrund muss tragfähig, sauber, trocken, fest und fettfrei sein. Stark saugende, kreidende
Untergründe mit OPUS 1 Grundierung für Innen grundieren. Alte Leimfarben mit Wasser gründlich
abwaschen und nach Trocknung ebenfalls grundieren.

Verdünnung Mit Wasser

Beschichtungsaufbau
In den meisten Fällen genügt ein satter, gleichmäßiger Anstrich mit OPUS1 Seidenlatex. Jedoch
empfehlen wir auf kontrastreichen Flächen einen Grundanstrich auszuführen. Hierzu kann
OPUS1 Seitenlatex mit max. 10 % Wasser verdünnt werden. Deckanstrich unverdünnt auftragen.
Abdeckfolie und Klebebänder entfernen.

Verbrauch: ca. 140 ml/m² Abhängig von der Untergrundbeschaffenheit
Verarbeitungsbedingungen: Verarbeitungs- und Objekttemperatur nicht unter +5°C

Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitshinweise: Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Spritznebel und Sprühnebel nicht einatmen. Während der Verarbeitung und Trocknung für gründliche Belüftung sorgen. Essen, Trinken und Rauchen während des Gebrauchs der Farbe ist zu vermeiden. Bei Berührung mit den Augen oder der Haut sofort gründlich mit Wasser abspülen. Nicht in die Kanalisation, in Gewässer oder ins Erdreich gelangen lassen. Reinigung der Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser und Seife.

Tipps zur Entsorgung: Nur restentleertes Gebinde zum Recycling geben. Flüssige Materialreste bei einer Sammelstelle für Altfarben/Atlacke abgeben. Eingetrocknete Materialreste als Bau- und Abbruchabfälle oder als Siedlungsabfälle bzw. im Hausmüll entsorgen.*

*Herstellerangaben ohne Gewähr

Zusätzliche Information

Marke

OPUS1

Das könnte dir auch gefallen …